Wenn Sie Ihr Kind nicht zum Otto-Riethmüller-Haus bringen können und es nicht alleine dorhin kommen kann, bieten wir Ihnen eine Fahrbegleitung durch unsere Mitarbeitenden an.

Alle Kinder bekommen während der Ferienbetreuung ein vvs-Ticket, mit dem sie alle öffentlichen Verkhrsmittel der vvs benutzen können.

An diesen Haltestellen werden die Kinder von Mitarbeitenden des Waldheims bis zum Otto-Riethmüller-Haus begleitet. 

 

Bad Cannstatt Wilhelmsplatz (Badstraße) 08:20

Martinskirche                                         08:36

Münster   (Bahnhof)                               08:19

Steigkirche                             zu Fuß ab 08:45

 

Die Kinder, die gebracht werden oder eigenständig kommen, sollten gegen 08:50 Uhr morgens beim Otto-Riethmüller-Haus ankommen.

Dieses wird ab 08:30 Uhr für die Kinder geöffnet sein. Wir bitten Sie, Ihre Kinder nicht früher zu bringen. Unsere Aufsicht wird erst ab 8:30 Uhr beginnen.

 

Mittags bringen die Mitarbeitenden die Kinder wieder zu den entsprechenden Haltestellen. Sie werden zu folgenden Zeiten an den Haltestellen ankommen.

 

Steigkirche                              zu Fuß ab 13:15

Münster (Bahnhof)                                  13:34

Martinskirche                                          13:28

Wilhelmsplatz (Badstraße)                       13:32